Turniere  
 
 
 Mannschaften  
 
 
 Partien  
 
 
 DJK Training  
 
 
 Rund um Schach  
 
 
 Archiv  
 
 
 Downloads  
 
 
 Jugend  
 
 
 Klenkes Cup  
 
 
 DBMM 2012  
 
 
 DJK Open  
 

News

09.04.2018 Jugend Einzelmeisterschaften über Ostern - drei zur Deutschen

Über Ostern sind immer die Jugendeinzelmeisterschaften auf Mittelrhein und NRW. Über die ASJ (Aachener Schachjugend) oder sogenannten Freiplatzvergabe für starke Spieler können die Kinder/Jugendliche sich entsprechend qualifizieren. Auf Mittelrhein waren in der U12 Jannis Bolz, Bennit Frecker und Nicolas Kauschanski im Einsatz. Alle drei spielten ein gutes Turnier, Jannis konnte als Zweiter sich für NRW qualifizieren. Bennit verlor in der letzten Runde das entscheidende Spiel und verpasste denkbar knapp wie Nicolas die Qualifikation. In der U16 spielte Laurin. Er hatte nicht das Glück auf seiner Seite, was man bei solchen Turnieren auch mal braucht und verpasste ebenfalls knapp die Qualifikation für NRW. David spielte in der starken U18 Gruppe mit. Er holte 50% bei einem Gegnerschnitt von über 150 DWZ. In der zweiten Ferienwoche auf NRW war Christian Braun auch als DJK-Trainer vor Ort. In der U10 spielte Midhulan groß auf, wurde geteilter Erster, aufgrund der schlechteren Buchholz letztendlich Zweiter. Das bedeutet aber auch Qualifikation für die Deutsche Mitte Mai. In der U12 kämpfte Jannis bis zum Schluß tapfer, landete auf einen tollen 7. Platz, Nächstes Jahr sind seine Chancen wahrscheinlich deutlich besser. In der U12w trumpfte Sara Baltic groß auf. War von Beginn an immer in der Spitzengruppe vertreten und beendete das Turnier auf Platz zwei und qualifizierte sich ebenfalls für die Deutsche. In der U16 war Borna in einer starken ausgeglichenen Gruppe einer der Favoriten. Auch hier reichte es am Ende zu Platz 2 und der Qualifikation zur Deutschen. In der U18 versuchte Daniel sein Glück. In den letzten beiden Runde verpasste er den entscheidenen letzten Punkt und wurde in seiner Gruppe Siebter. Drei 2 Plätze und zweimal Platz Sieben ist ein sehr gutes Ergebnis. Für drei ist die Reise bekanntlich noch nicht beendet.

zurück